Miri Leandro


 ++ Die erste große Liebe hat nicht immer ein Happy End, doch die Erinnerungen bleiben für immer! In einer Welt, die von Happy Ends träumt, erinnern uns die Geschichten der wahren Liebe daran, dass das Leben oft eine andere Melodie spielt. Manchmal endet die Reise nicht mit einem strahlenden Sonnenuntergang, sondern mit einem schmerzhaften Abschied. Doch selbst in diesen Momenten der Dunkelheit bleibt etwas Unvergängliches zurück: die Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit. Dieser Song begeistert nicht nur mit einem vielseitigen Text, sondern auch mit eingängigen Synthies, tanzflächen-tauglichen Discofoxbeats und der kraftvollen Stimme der La Rossa der Schlagerbühne, Miri Leonardo. „Und es tut so weh – wenn ich daran denk. Warum kennt die erste Liebe denn kein Happy End.“ Miri gibt trotz ihrer zerbrochenen Liebe die Hoffnung auf die große Liebe nicht auf. „Ich bin überzeugt, dass diese Erfahrungen uns stärker machen und uns wertvolle Lebenserfahrungen bescheren“, sagt sie. Sie bewahrt ihre Erinnerungen in einem Schuhkarton auf und schwelgt gerne in ihnen, denn immerhin waren es schöne Zeiten. Mit ihrem autobiografischen Song möchte Miri den Menschen Mut machen: „Es gibt auf dieser Welt über 8 Milliarden Menschen. Auch wenn eine Liebe zerbricht, wird es einen anderen Menschen geben, der dich noch dreimal mehr liebt. Wie heißt es so schön: Hinfallen, aufstehen, Krone richten und weitergehen.“ „100 Küsse auf Papier“ erscheint am 07. Juni 2024 bei Palm Records/ Telamo.

Mehr...

100 Küsse auf Papier


  • 07.06.2024

Verknüpfte News:

2. Juni 2024

Miri Leonardo lässt uns mit „100 Küsse auf Papier“ in Erinnerungen schwelgen! „ ++ Am 07.06.2024 erscheint „100 Küsse auf Papier“

weiterlesen...