Michele Joy


Dass eine Samstagnacht „Himmel und Hölle“ zugleich sein kann – diese Erfahrung hat wohl jeder schon mal gemacht. Michele Joy packt seine ganz persönlichen Samstags-Erlebnisse im Titelsong seines aktuellen Albums in einen mitreißenden Sound und stimmt damit ein auf 15 brandneue hitverdächtige Songs, die noch viel mehr Geschichten aus dem Leben, tanzbaren Melodien mit Ohrwurmgarantie und jede Menge gute Laune versprechen: „Verfluchte Samstagnacht“ erscheint am 02.09.2016 bei TELAMO.

Produziert von seinem Onkel, dem Schlagerstar G.G. Anderson, und seinem Erfolgspartner Engelbert Simons macht die neue CD des passionierten Künstlers seinem Namen alle Ehre: Joy! Denn die Freude am Leben (und all seinen kleinen und großen Problemen) durchzieht das Album „Verfluchte Samstagnacht“ wie ein roter Faden. Los geht es gleich mit Micheles erfolgreicher Vorabsingle „Wie eine Sinfonie“, die zu ihm passt „wie die Faust auf´s Auge“ – ein wunderbar berührendes Liebeslied, hymnisch und dynamisch zugleich. Was folgt, ist ein Ohrwurm allererster Güte: „Du kannst mir ruhig mein Herz klauen“ – die einzige Aufforderung zum Diebstahl, die „Mann“ gerne an eine attraktive Sie richtet. Nach dem Titelsong widmet sich das wunderschöne tiefgründige „Du bist mein Spiegel“ dem besonderen Glück einer langjährigen intensiven Paarbeziehung, wo der eine nicht mehr ohne die andere leben kann. Richtig Lust auf unbeschwertes Feiern in lauwarmen Nächten macht der hitverdächtige Titel „Sommerparty“, der noch einmal richtig Gas gibt und garantiert Schwung in jede Feier bringt. Dass das Ende einer Beziehung auch neue Freiheit schenkt und offen macht für Neues – das thematisiert der optimistische Song „Das geht vorbei“ mit treibenden Beats, Musik, die für Traurigkeit keinen Platz lässt.

Untermalt von Streichern und mit wundervollen Bögen beschwört „Ich halt dich fest“ das Glücksgefühl, jemanden gefunden zu haben, der zu einem passt. Mit viel Witz und Schwung werden dann in „Hätt ich dich nicht“ die Vorzüge der Liebsten aufgezeigt – da nimmt „Er“ doch gerne in Kauf, dass „Sie“ die Benzinuhr des Autos nicht immer im Blick hat! Auf Händen getragen, so darf sich die Adressatin des folgenden Titels „Alles was du willst“ fühlen, sie müsste zu ihm nur „Ja“ sagen. Ein echter Mutmacher ist „Lass die Träume frei“, ein wundervolles rhythmisches Plädoyer für die Devise „carpe diem“. Mit „Dann kamst du“ liefert Michele Joy ein weiteres Beispiel dafür, dass moderner Pop-Schlager und romantisches Liebeslied perfekt zusammenpassen. Einer sehr speziellen, dafür umso faszinierenderen Frau wird im Anschluss mit „Du bist nichts für schwache Nerven“ ein Denkmal gesetzt, ehe mit der „Party des Jahres“ noch einmal so richtig Feierstimmung aufkommt. Kurz vor Schluss verrät uns Michele Joy dann noch die beste Medizin „Nach so nem Tag“ voll Stress und Arbeit: eine Nacht mit „ihr“. Mit einem „HitMix 2016“ wird das neue Album des sympathischen Künstlers schließlich wundervoll abgerundet.
„Das Wichtigste bei meinen Titeln ist“, so Michele Joy, „dass ich mich mit jedem Song, den ich singe, zu 100 Prozent identifizieren kann und er mir persönlich zusagt – textlich und auch melodisch.“ Dass dies auch bei seinem aktuellen Album „Verfluchte Samstagnacht“ der Fall ist, das hört man jedem einzelnen seiner 15 Titel an! Alle Songs des 31-Jährigen erzählen von Themen, mit denen sich seine Generation aktuell auseinandersetzt – Liebe, Leid, Verlust, Trennung, aber eben auch von neuen Bekanntschaften und den Augenblicken, die das Leben besonders machen, es von Grund auf verändern können. Und Michele Joy macht Mut, genau diese Momente zu erkennen. Und zu genießen!

Kein Wunder, dass nicht nur Kritiker von seinem neuen Studioalbum begeistert sind. Auch Michele selbst ist sich sicher, dass mit „Verfluchte Samstagnacht“ sein bislang persönlichstes und vielschichtigstes Werk entstanden ist. Tatsächlich gelingt es dem jungen Künstler, der in einer Familie aufwuchs, die seit Generationen durch die Musik geprägt ist, durch die unglaubliche Bandbreite der Themen, Tempi und Instrumentalisierung zu beeindrucken. Zusammen mit G.G. Anderson, dessen langjährigem Partner Engelbert Simons und Songschreiber Bernd Schütz ist Michele Joy ein melodisch, textlich und emotional sehr breit gefächertes Album gelungen. Damit spricht der Jung-Star seinen Fans unmittelbar aus der Seele. Wer die 15 Titel von „Verfluchte Samstagnacht“ hört, bekommt neben der musikalischen Vielfalt auch noch etwas anderes geschenkt: eine Riesenportion Glück!

Das Album „Verfluchte Samstagnacht“ ist ab 02.09.2016 im Handel erhältlich.

Das dazugehörige Video ist überall als Download erhältlich und kann hier angeschaut werden:

Sie möchten ein Video von TELAMO in Ihren Beitrag oder auf Ihre Homepage einbinden?
In unserem YouTube-Channel www.youtube.com/telamo finden Sie alle Videos und die dazugehörigen Embedded Codes.

Benötigen Sie weiteres Pressematerial unserer Künstler? Dann registrieren Sie sich bitte unter www.b2b-telamo.de.

Künstlerhomepage: http://www.michelegrabowski.de/

Mehr...

Verfluchte Samstagnacht


  • 02.09.2016
  • 4053804308496

Künstler Videos

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/OSjc6cKyavQ?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Michele Joy

    Du kannst mir ruhig mein Herz klauen (offizielles Video)

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/rr2tAo8QX9U?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Michele Joy

    Verfluchte Samstagnacht (offizielles Video)

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/ihN6APjbNXA?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Michele Joy

    Wie eine Sinfonie (offizielles Video)

Verknüpfte News:

21. September 2017

Am 22. September wird die Single „Alles was Du willst“ von Michele Joy bemustert

weiterlesen...

16. März 2017

Michele Joy veröffentlicht seine Single „Du kannst mir ruhig mein Herz klauen“

weiterlesen...

3. November 2016

„Verfluchte Samstagnacht“ von Michele Joy erscheint bei Telamo!

weiterlesen...