Melissa Naschenweng


Seit Jahren bringt die junge Österreicherin mit der pinken Harmonika bereits frischen Pop-Einschlag und reichlich Sex-Appeal in die volkstümliche Musikszene. Jetzt ist die Zeit reif für ein „Best of“! Melissa Naschenweng veröffentlicht ihre größten Hits auf einem Album: „Das Beste“ erscheint am 17.02.2017 bei TELAMO.

Ob kribbelndes „Gänsehautgefühl“, unwiderstehliche Liebesbekundung in Mundart oder mitreißendes Volksmusik-Update, das poppiger und eingängiger nicht sein könnte: Melissa Naschenweng hat ihre musikalische Heimat fernab aller Klischees und begeistert ihr Publikum mit authentischen Songs, deren Texte die Multiinstrumentalistin auch häufig als Co-Autorin selbst verfasst. Zum Jahresauftakt wirft sie nun mit ihrer definitiven Hit-Compilation „Das Beste“ erstmals einen Blick zurück. Auf der brandneuen CD finden sich sämtliche Sternstunden aus den erfolgreichen Alben „Oanfoch schen, oanfoch du“ und dem programmatischen „Gänsehautgefühl“-Nachfolger von 2014. Nach dem eingängigen Schlager-Startschuss „Nur du gibst mir die Kraft“ folgt mit „Ohne dich (will ich nicht leben)“ auch gleich der erste Song vom Debüt, aus dem hier insgesamt mehr als ein halbes Dutzend Highlights vertreten sind. Auch eine Hitsingle wie „Weißt eh“ (die demnächst die 1-Million-Views-Marke bei YouTube sprengen wird!) darf hier natürlich nicht fehlen – denn sie unterstreicht perfekt, wie zeitgenössisch diese Art von Volksmusik-Pop klingt, die nun schon seit Jahren zu ihrem Markenzeichen geworden ist. Abgerundet mit weiteren Höhepunkten wie z. B. den Titelsongs beider Alben oder auch der grandiosen Ballade „I liab di“, ist im Rahmen dieser insgesamt 20 Songs wirklich jede Facette ihres musikalischen Könnens vertreten.

Schon im zarten Alter von sechs Jahren war die in Villach geborene Melissa Naschenweng von der steirischen Harmonika fasziniert – die seither in der Farbe Pink zu ihrem Markenzeichen geworden ist. Als echtes Allround-Talent erlernte sie im Anschluss außerdem Querflöte, Gitarre und Keyboard, um schließlich auch ihr gesangliches Können immer weiter auszubauen. Hatte die 1990 geborene als Teenager schon mit der Band ihres Vaters erste Bühnenerfahrungen gesammelt, wechselte sie zu Beginn des Jahrzehnts endgültig auf die Überholspur: Bereits im Jahr 2010 sicherte sie sich den 2. Platz beim Grand Prix „Melodien der Alpen“ und kam danach sogar ins Finale des internationalen „Alpen-Grandprix“.

Auf die Veröffentlichung ihres gefeierten Debütalbums „Oanfoch schen, oanfoch du“ folgten gleich mehrere Auftritte bei „Immer wieder sonntags“ und dem „Musikantenstadl“ sowie sogar ein Konzertabstecher nach China. Gerade ihre „Musikantenstadl“-Performance von „I liab di“ ist unvergessen und sollte ihr zahllose Fans bescheren, die ihr bis heute treu geblieben sind. Anfang 2014 legte die sympathische Sängerin den mit noch mehr Hits gespickten Nachfolger „Gänsehautgefühl“ vor und begeisterte seither unzählige Male das Publikum im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus (u. a. zusammen auf Tour mit Hansi Hinterseer).

Mit ihrer ersten „Best of“-CD beweist Melissa Naschenweng jetzt einmal mehr, dass sie längst zu den ganz Großen der zeitgenössischen Volksmusikszene gehört. Stimmungsvoll, voller Leidenschaft und hoch musikalisch – so kennen und lieben ihre Fans die lebensfrohe Künstlerin. Auf ihrem neuen Album „Das Beste“ hat Melissa Naschenweng all ihre großen Erfolge erstmals in einer Kollektion vereinigt. Einfach ein Muss für alle Fans peppiger Volksmusik!

Das Album „Das Beste“ ist ab dem 17.02.2017 im Handel erhältlich.

Benötigen Sie weiteres Pressematerial unserer Künstler? Dann registrieren sich Sie bitte unter www.b2b-telamo.de.

Mehr...

Das Beste


  • 17.02.2017
  • 4053804309943

Künstler Videos

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/NAZEOwl1PyA?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Melissa Naschenweng

    Gänsehautgefühl (Offizielles Video)

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/ohkwvG8F3x8?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Melissa Naschenweng

    Weißt eh (Offizielles Video)

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/NmDJsOoUuCk?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Melissa Naschenweng

    I liab Di (offizielles Video)

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/VbGrld1qQYU?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Melissa Naschenweng

    Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein/A Weihnacht wie's früher war

Verknüpfte News:

16. Februar 2017

Das neue Album von Melissa Naschenweng „Das Beste“!

weiterlesen...