Captain Cook und seine singenden Saxophone


Captain Cook und seine singenden Saxophone setzen mit ihrem neuen Studioalbum „Lass die Sonne wieder scheinen“ einen fantastischen weiteren Meilenstein im Olymp der wohlwollend klingenden Motive. Das einzigartige Werk besticht durch wunderbare Aufführungen prachtvoller Melodien und ist ein hörbares Gefühlskaleidoskop mit simultan effektvollen Soundbalancen.

 Die unübertrefflichen Notenfolgen der Kompositionen auf „Lass die Sonne wieder“ scheinen“, definieren jeden der 20 kostbaren Songs in einer vornehmen Reihenfolge an überragenden Musikstücken. Jeder eingespielte und mit liebevoller Herzlichkeit zur Musik komponierte Titel besticht durch voluminöse Kompetenzdetails, welcher in seinen Elementen ein wahres Gefühlsorchester erzeugt. Lieder wie „Mitternacht auf Korsika“, „Santiago“ oder auch „Heimweh“ lassen ein kleines, aber wirkungsvolles Ensemble an behutsam ausgewählten Nuancen erahnen, nicht zuletzt das Albumtitel gebende „Lass die Sonne wieder scheinen“. Das Sensorium erreicht hier bisher nie da gewesene Empfindungen, diese reichen von elegant harmonisch über klangvoll achtsam bis hin zu lebhaft hinreißend. Dieser besondere, allerdings auch beispiellos prächtige Longplayer eröffnet ungeahnte Welten des kreativen Wirkens von Captain Cook und seinen singenden Saxophonen. Die virtuos unübertroffenen Variationen des hochklassig besetzten Sextetts sind die tadellos definierenden Merkmale im musikalischen Schaffen in seinen variablen Einzelheiten. Auch dieses 2022-er Album glänzt durch seine unübertrefflichen Feinheiten und zeigt gleichwohl die brillante Liebe zu den solide eingespielten Songs. Die Musiker von Captain Cook und seinen singenden Saxophonen leben und erleben ihre Musik hautnah. Es ist die viel genannte Liebe zum Detail, welche jeder einzelne Solist der Formation elementar in seinem Dasein verwirklicht, um so diesem einmaligem, bisher unvergleichlichem Projekt seine eigene wirkungsvolle Identität zu vermitteln. Die bedeutende Leidenschaft und das grundsolide Ambiente im atmosphärischen Sein von Captain Cook und seinen singenden Saxophonen sind die unendliche Sehnsucht in den dynamischen Songs auf „Lass die Sonne wieder scheinen“. Captain Cook und seine singenden Saxophone sind unnachahmliche Meister der reisenden Klänge in ferne Länder, und so ist es selbstverständlich, dass sie auch auf diesem Album an ihren beständigen Werten festhalten. Bereits über drei Jahrzehnte stehen Captain Cook und seine singenden Saxophone ganz im Zeichen qualitativ hochwertiger Musik.

Erfolgsproduzent und Erfinder von Captain Cook und seine singenden Saxophone Günther Behrle schreibt mit dieser einmaligen Band bereits seit Mitte der 2000er

Musikgeschichte. So triumphierten sie 2008 beim Vorentscheid zum Grand Prix der

Volksmusik und wurden unter anderem 2x für den bekanntesten Musikpreis Echo

nominiert. 2020 gab es die bisher größte Auszeichnung für über 1 Million verkaufter Alben allein im Fernsehvertrieb von „Deutsches Musikfernsehen“.

Lass die Sonne wieder scheinen“ wird am 18.02.2022 bei TELAMO veröffentlicht.

Mehr...

Lass die Sonne wieder scheinen


  • 18.02.2022

Verknüpfte News:

17. Februar 2022

Captain Cook und seine singenden Saxophone „Lass die Sonne wieder scheinen“ – Das neue Studioalbum VÖ: 18.02.22

weiterlesen...

21. April 2020

Bester Chart-Entry ihrer Karriere: Captain Cook & seine singenden Saxophone

weiterlesen...

7. April 2020

Millionen-Award für Captain Cook und seine singenden Saxophone

weiterlesen...