Antje Klann


Wieder so verknallt sein wie früher, Hals über Kopf in den Armen der alten Liebe. Während diese Single so offenherzig auf uns zukommt, frag ich mich: Was wäre wenn….

„Was wäre wenn (ich die eine wär für dich)“ ist Lebensfreude pur, unerreichbar und doch als süße Verlockung zum Pflücken nah.

„Was wäre wenn“ – diese Frage stellt sich heute in vielerlei Hinsicht. Wie Antje Klann hat auch Maite Kelly sie musikalisch aufgegriffen, wenn auch aus einem anderen Blickwinkel beleuchtet.

Aufgezeichnet wurde die Single, von der in Bernau bei Berlin lebenden Moderatorin und Sängerin, die ihre Liebe zum Schlager, diese neu entflammte Leidenschaft, lebt, bereits im vorangegangenen Sommer.

Jetzt sind wir wieder mittendrin. Auf die Straßen und Plätze drängt die Lebensfreude mit allen Sinnen zurück, wie Antje Klann das in diesem Frühjahr bereits bei ersten Live-Auftritten spürte. Von dieser frischen Brise und unbändiger Lust aufs Leben getragen ist auch dieser Song. Bühnenpremiere feierte der heiße Sommerflirt „Was wäre wenn“ beim „Schlagerolymp“ 2021 in Berlin, und setzt jetzt darauf, dass es auch beim Radio funkt.

Unbeschwert die zweite Chance herausfordernd und als unwiderstehliche Aufforderung zum Tanz hat der Song das Herz seiner Interpretin im Sturm erobert. „Ich hab ihn gehört und wusste: Das ist mein Song!“ bekennt eine Frau, die das Leben und die Musik mit jeder Faser liebt, auch wenn sie vom Glück nicht nur verwöhnt wurde.

Als Musikclip umgesetzt, stilisiert Nikolaj Georgiew Single und Sängerin mit dem Blick durch die Kameralinse im Pop Art-Stil, setzt Antje Klann mit Hollywood Flair fokussiert in Szene. „Was wäre wenn“ ist großes Schlager-Kino fürs Herz.

Musik & Text: Petra Bonmassar / Hubert Molander / Armin Pertl / Emanuel Treu. Jeo mixte, raffinierte Zutaten zur musikalischen Versuchung lieferten Christoph Leis-Bendorff, Anya Mahnken und weitere Studiocracks.

Begleitet wird der Single-Release am 20. Mai von einem Remix und der Vorahnung eines Albums.

Mehr...

Was wäre wenn


  • 20.05.2022

Verknüpfte News:

19. Mai 2022

Antje Klann „Was wäre wenn…“ VÖ:20.05.2022

weiterlesen...