Anni Perka


Es geht ihr um Sinnlichkeit und Sinn, um inspirierende und intime Momente, um die große Liebe und ein positives Lebensgefühl, und vor allem auch um die vermeintlich kleinen Dinge und Momente, für die es sich zu leben lohnt: „Dafür lebe ich“ heißt das zweite Studioalbum von Anni Perka, die im Jahr 2016 sensationell mit ihrem „Lass uns träumen“-Debüt durchgestartet ist und inzwischen allein bei YouTube View-Zahlen im Millionenbereich verbucht. Noch facettenreicher und gefühlvoller als der gefeierte Vorgänger, liefert die attraktive Hamburgerin mit ihrem neuen Longplayer zugleich ein erstes Popschlager-Highlight des neuen Jahres: „Dafür lebe ich“ erscheint am 16.03.2018 bei Telamo.

Hatte sie zuletzt die Wartezeit auf dieses neue Album vor rund einem Jahr mit einer um gleich vier Titel erweiterten Geschenkedition des Debüts verkürzt, sind es nun 13 brandneue Titel, mit denen sie das emotionale Spektrum ihres Sounds abermals erweitert: von Popschlager-Hymnen bis hin zu verträumten Balladen, von epischen Melodien über puren Minimalismus bis hin zu 100% tanzbaren Tracks ist alles dabei auf „Dafür lebe ich“ – und fest steht: Anni Perka liebt die Vielfalt, das Tanzen, das Sich-fallen-Lassen, das Träumen.

Gleichermaßen auf angestammte Produzenten und Songwriter, wie auf ganz neue Mitstreiter (z.B. die Teams Moderegger/Staudenmayer, Wittgruber/Reitz) setzt Anni Perka dieses Mal und erschafft so ein buntes, schillerndes Update – das dann auch passend mit „Alle Farben dieser Welt“ (aus der Feder von Ekki Stein & Co.) beginnt: „rosarot und himmelblau/wir feiern bis zum Morgengrauen“, singt die 28-Jährige, die schon hier auf Euphorie pur, auf Dance-Schwung und unbedingte Lebensfreude setzt. Einen Großteil der Kompositionen steuerte jedoch auch dieses Mal ihr angestammter Songwriter und Produzent Matthias Hass bei: „Voll Energie, zu allem bereit“ präsentiert sie sich so im emotionalen Titelsong, der wie die darauf folgende, wunderschöne Ballade „Mit dir bin ich stark“ aus der Feder des Grammy- und ECHO-Gewinners stammt.

Nach dem mit einem epischen Schweif daherkommenden „Madeleine“ rückt sie mit „Liebesmolekül“ einen Teil ihres Wesens in den Mittelpunkt, auf den sie manchmal mehr hört, als ihr lieb ist: Ein ultrazeitgenössisches Pop-Arrangement bringt dieses schwer kontrollierbare Molekül zum Glühen – was ähnlich elektrifiziert klingt wie der Song „Wie von einem anderen Stern“, in dessen Verlauf sie sich dem Magnetfeld eines Mannes kaum entziehen kann. Zwischen einem ruhigeren, als Popsong verpackten Treueschwur („Das steh ich mit dir durch“), zeitlosem Popschlager („Halt die Erde an“), sucht sie zu wunderschönen Pianoklängen nach der einen großen Liebe: „Es muss den einen geben/für ein ganzes Leben“ (aus der Ballade „Die Antwort bist du“).

Kein bisschen grau oder trist klingt ihr „Regen von Amsterdam“, durch den sie musikalisch tanzt und die Zuhörer mitnimmt auf ein wahnsinnig schwungvolles Liebesabenteuer in der niederländischen Metropole. Und nachdem auch „Der Meistgesuchte“ in ein großes, elektrisierendes Finale mündet, gibt es mehr prickelnde Dance-Arrangements für die Tanzfläche („Ich lass los“) und schließlich einen emotionalen Schlusspunkt: „Die Welt steht still“ klingt tatsächlich wie ein umwerfendes „Feuerwerk aus Glücksgefühl“, wenn sie zu ganz ruhigen Klavierpassagen noch einmal ihre ganze Stimmgewalt auspacken darf.

Anni Perka sorgte schon sehr früh mit ihrer Ausnahmestimme für Furore: Auf Sprechrollen für Werbespots, die sie schon als kleines Mädchen übernahm, folgten so unterschiedliche Stationen wie Musical, Theater, Tanz, Fotosessions und zudem größere Synchronrollen (Studio Hamburg). Anknüpfend an ihre Ausbildung an der Stage School in ihrer Heimatstadt Hamburg, konzentrierte sie sich schließlich voll und ganz auf den Gesang: Nach zahlreichen und regelmäßigen Auftritten, hat die heute 28-Jährige im Jahr 2015 mit dem Grammy-/ECHO-Gewinner Matthias Hass/Dexter Music (Annett Louisan, Roger Cicero, Patrick Nuo) und einem Team von renommierten Autoren ihr Debütalbum „Lass uns träumen“ aufgenommen, auf dem sie ein ansteckendes Mix aus Pop-Schlager, Dance-Tracks und bewegenden Balladen präsentierte. Veröffentlicht im Februar 2016, bescherte ihr das Debüt auf Anhieb einen fulminanten Top-10-Chart-Entry in den deutschen Schlagercharts.

Auch ihre Singleauskopplungen entpuppten sich derweil als echte Dauerbrenner – so verzeichnen z.B. die Clips zu „Bitte melde dich“ und „Tanz auf dem Vulkan“ inzwischen kombiniert knapp 1,5 Millionen Views bei YouTube.

Nun also knüpft sie an diese sensationellen Erfolge an und vertont eindrucksvoll ihre Welt und ihre Wünsche, ihre Gefühle und ihre Sehnsüchte – auf dem kommenden zweiten Album „Dafür lebe ich“.

 

Das Album „Dafür lebe ich“ erscheint am 16.03.2018. im Handel.

 

Mehr...

Dafür lebe ich


  • 16.03.2018
  • 4053804310819

Künstler Videos

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/nUR-iWdF3K0?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Anni Perka

    TV Special "Lass uns träumen"

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/1JPl7YlJ2aA?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Anni Perka

    Dafür lebe ich (offizielles Video aus dem Album "Dafür lebe ich")

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/OFuKXNtxMy0?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Anni Perka

    Albumtrailer (offizieller Albumtrailer zum Album "Dafür lebe ich")

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/-5qbko_94J4?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Anni Perka

    Die Welt steht still (offizielles Video aus dem Album "Dafür lebe ich")

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/IwIBIk7gg0Y?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Anni Perka

    Liebe lebt ewig (offizielles Video)

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/WS-15hSpp2E?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Anni Perka

    Bitte melde dich (offizielles Video)

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/lLjgz2E833o?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscree

    Anni Perka

    Tanz auf dem Vulkan (Offizielles Video)

Verknüpfte News:

26. Juli 2018

Die Single „Liebesmolekül“ von Anni Perka wird am 27. Juli bemustert

weiterlesen...

15. März 2018

Anni Perka präsentiert ihr neues Album „Dafür lebe ich“

weiterlesen...

25. Januar 2018

Die Single „Dafür lebe ich“ von Anni Perka wird am 26. Januar bemustert

weiterlesen...