Alexandre Gern


Songs voller Esprit und „amour“, ein charmanter französischer Akzent und eine wunderbar warme Stimme – das Debütalbum „Das Leben ist schön (La vie est belle)“ von Alexandre Gern, das am 08.05.2015 bei Telamo erscheint, hält das Versprechen, das der sympathische Senkrechtstarter seinen Fans mit verschiedenen erfolgreichen Vorabsingles gegeben hat. Die französische Lebensart des gebürtigen Lothringers ist dem lockeren, lebensbejahenden Popschlager-Sound anzuhören, dabei zieht sich das Thema Liebe wie ein roter Faden durch die 14 Titel und sorgt für einzigartige emotionale Momente.

Alexandre Gern ist in Sachen Musik beileibe kein „Greenhorn“: Schon früh machte der smarte Künstler im Chor des Großvaters erste musikalische Erfahrungen und veröffentlichte als Teenager gar sein inoffzielles Albumdebüt, das er – schon damals ein Fan von Liebesliedern jeder Art – „Millennium of Love“ nannte. Dass sich dieser Erstling über 10.000 Mal verkaufte, war eine Riesenüberraschung, und Alexandre spendete den Erlös kurz entschlossen für einen wohltätigen Zweck. Später dann absolvierte er zunächst ein Studium der Literatur, war höchst erfolgreich als Moderator tätig und arbeitete mit viel Herzblut als Co-Direktor bei einer Künstleragentur in Paris, ehe es für Alexandre Gern schließlich hieß: back to the roots. Über eine Zusammenarbeit mit seiner langjährigen Freundin Susan Ebrahimi lernte er den Produzenten Willy Klüter kennen – damit war der Grundstein für sein nun erscheinendes Debütalbum gelegt und Alexandre hat endgültig „ja“ zu seiner großen Leidenschaft gesagt, der Musik.

Und so beginnt auch seine aktuelle CD, deren gesamte erste Hälfte aus der Feder von Willy Klüter (Rex Gildo, Ingrid Peters, Susan Ebrahimi) stammt, mit dem ebenso programmatischen wie verträumten Song „Sag Ja!“, einer charmante Aufforderung des Musikers, in sein Leben zu kommen, schließlich seien da „noch Zimmer frei“. Nach diesem bereits im Spätsommer als Single veröffentlichten Titel begibt sich Alexandre Gern mitten hinein in sein großes Lebensthema, die Liebe in all ihren Facetten. Ganz minimalistisch hebt sodann „Du und ich“ an, um schließlich von einem luftigen Beat vorangetrieben zu werden, der durchaus auch mit Dance-Elementen flirtet. Auf den Titelsong mit seinem exotischen Off-Beat, seinen Strandträumereien „und Meer, so weit das Auge reicht“, folgt mit „Bonjour, mein Engel“ gleich noch eine Vorabsingle. „Ich kann es spüren“, singt Alexandre Gern in diesem Song aus der Feder von Susan Ebrahimi und Willy Klüter, „was wir uns wünschen, wird Wirklichkeit. Lass uns doch träumen, von unserer Liebe, ein kleines Wunder wird Ewigkeit.“

Im Anschluss an diese wundervollen Songs, die ihm perfekt auf den Leib geschrieben wurden, präsentiert der sympathische Newcomer eine stimmige Auswahl an liebevoll arrangierten Neuinterpretationen: Für „Lady Lay“ zeichnet in der Originalfassung Pierre Groscolas verantwortlich; Alexandre Gern bietet den Titel hier in der deutschen Version von Michael Kunze dar, in der er sich als unwiderstehlicher, zeitloser Popsong erweist, der den Zuhörer mit seinen großen Hooks und dem eingängigen Refrain nicht mehr loslässt. Verspielt und ausgelassen geht es dann mit „Nur ein Flirt“ weiter (im Original von Michel Delpech), das mit seinen La-la-la-Gesängen und dem Off-Beat-Modus dem Credo der CD Rechnung trägt: Das Leben ist schön! Sein ganzes sängerisches Können darf Alexandre im locker gepfiffenen „Ein kleines Glück“ präsentieren, ein Song von Salvatore Adamo, der vor 44 Jahren immerhin ein Top-10-Hit war. Von einer Begegnung auf dem sonnigen Pariser Prachtboulevard erzählt „Oh, Champs-Elysees“ (eigentlich: „Waterloo Road“), das mit Ukulele und Trompetensolo raffiniert instrumentiert ist. Natürlich darf, wenn ein französischer Barde ein Debütalbum voller Liebeslieder herausbringt, auch Serge Gainsbourg nicht fehlen („Das war eine schöne Party“), ehe der Song „Mach die Augen zu“ noch einmal in Balladen-Gefilde entführt: „Wünsch dir einen Traum aus dem Land der Illusionen/mach die Augen zu/denn dort in jenem Land wirst auch du immer glücklich sein.“ Den gelungenen Ausklang dieses Album-Erstlings bilden zwei Disco-Versionen: Alexandres Neuinterpretationen von „Lady Lay“ und „Ein kleines Glück“ bitten zum Tanz und versprühen am Schluss ganz viel gute Laune.

Hitsingles wie „Das Leben ist schön (La vie est belle)“, „Bonjour mein Engel“ und „Sag Ja!“, die der Künstler aus Lothringen als Vorgeschmack auf das Album herausgebracht hat, ließen es bereits ahnen: Alexandre Gern ist ein Glücksfall für den deutschsprachigen Schlager. Mit seinem mittlerweile zum Markenzeichen gewordenen charmanten Akzent vermittelt er auf „Das Leben ist schön“ die französische Lebensart und vor allem Lebensfreude ebenso gefühlvoll wie begeisternd und ist damit in der deutschen Schlagerlandschaft unverwechselbar!

Das Album „Das Leben ist schön (La vie est belle)“ erscheint am 08.05.2015 im Handel.

Das dazugehörige Video ist überall als Download erhältlich und kann hier angeschaut werden:

Mehr...

Das Leben ist schön (La vie est belle)


  • 08.05.2015
  • 4053804305747

Künstler Videos

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/iLa7T3IPXK8?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" gesture="media" allowfullscree

    Alexandre Gern

    Die Zeit mit Dir (offizielles Video)

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/QNlzvPv_qD8?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" gesture="media" allowfullscree

    Alexandre Gern

    Sag ja ( offizielles Video)

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/K5UlA9eVrJg?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" gesture="media" allowfullscree

    Alexandre Gern

    Bonjour Mein Engel (offizielles Video)

  • iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/Y8-IOaV6sks?autoplay=1&enablejsapi=1&feature=oembed" frameborder="0" gesture="media" allowfullscree

    Alexandre Gern

    Das Leben ist schön(La vie est belle) (offizielles Video)

Verknüpfte News:

8. Mai 2015

Alexandre Gern präsentiert sein Debüt-Album „Das Leben ist schön (La Vie est belle)“ !

weiterlesen...

26. September 2014

Die neue Single „Sag Ja!“ vom sympathischen Newcomer Alexandre Gern ist ab heute überall als Download erhältlich!

weiterlesen...